News im Detail

Das Personenkarussell dreht sich

12.06.2017 17:13:12

Seit 2009 für die Icefighters an der Scheibe - Das Kämpferherz Christian Pelikan (Foto: AB Blickfang)

Auch in der kommenden Saison wird Christian Pelikan weiter für die TAG Salzgitter Icefighters in der Regionalliga Nord auflaufen. Der 24-Jährige Stürmer geht damit in sein neuntes Jahr bei den Icefighters.

Bereits im Alter von vier Jahren erlernte der gebürtige Salzgitteraner das Eishockeyspielen in seiner Heimatstadt, wechselte jedoch später im Nachwuchsbereich über Wolfsburg nach Hannover. Im Jahr 2009 kehrte der Rechtsschütze dann zurück nach Salzgitter und kam bei den neu gegründeten CRE Salzgitter Icefighters zu seinen ersten Senioreneinsätzen. Mittlerweile kann der quirlige Stürmer in neun Spielzeiten auf 125 Spiele ( 81 Tore/ 78 Vorlagen) im Seniorenbereich zurückblicken und bringt neben seinen spielerischen und kämpferischen Qualitäten somit auch reichlich Erfahrung mit.

„Ich freue mich, dass Christian Pelikan weiterhin dabei ist. Er hat ein großes Kämpferherz und zeigt immer vollen Einsatz für die Mannschaft.“ sagt Trainer Radek Vit über den Verbleib.
„Ich werde versuchen dem Team mit meiner spielerischen Qualität im Kampf um die Meisterschaft weiterzuhelfen. Ich freue mich schon auf die neue Spielzeit.“ gibt Christian Pelikan an.

Mit Leon Geffers wechselt ein weiterer junger Spieler aus Wolfsburg nach Salzgitter. Der 18-jährige Stürmer spielte die letzten zwei Spielzeiten in der zweithöchsten Nachwuchsklasse Deutschlands.

Für den 68 kg schweren und 1,78 m großen gebürtigen Wolfsburger ist dies die erste Station im Seniorenbereich. 
„Leon hat gutes taktisches Verständnis und kann verschiedene Positionen spielen. Er muss noch im körperlichen Bereich noch etwas zulegen und sich in der Seniorenklasse akklimatisieren. Er hat Ehrgeiz und wird sicher schnell lernen.“ kommentiert Icefighters Coach Vit den Neuzugang.

Zurück